>

DIE GRÜNEN IM KREIS REUTLINGEN

Bundestagswahl - Die grüne Kandidatin Beate Müller-Gemmeke (MdB) will mit Fakten gegen Populismus angehen

Beate Müller-Gemmeke: Möglichst nah am Menschen dran

VON HEIKE KRÜGER

REUTLINGEN. Der Wahlkampf muss warten. Solange sich das politische Berlin noch nicht in die Sommerpause verabschiedet hat, bleibt der grünen Bundestagskandidatin Beate Müller-Gemmeke (MdB) nämlich denkbar wenig Luft, um den Urnengängern im Wahlkreis Reutlingen Ziele und Vorhaben ihrer Partei schmackhaft zu machen. Auch deshalb, weil es unter der Reichstagskuppel aktuell ziemlich brummt. Zig Gesetze, sagt die Sprecherin von »GewerkschaftsGrün«, sollen bis Ende Juni verabschiedet werden. Was mit erheblichem Arbeitsaufwand verbunden sei.

www.gea.de/region+reutlingen/reutlingen/beate+mueller+gemmeke+moeglichst+nah+am+menschen+dran.5326209.htm