Artenschutz und Landwirtschaft im Fokus

Freitag, den 29. November19:30 Uhr Haus der Jugend, Museumstraße 7, Reutlingen

Artenschutz und Landwirtschaft im Fokus: Diskussionsrunde zum Eckpunktepapier der Landesregierung unter anderem mit Sven Prange (ProBiene) und Gebhard Aierstock (Vorsitzender Kreisbauernverband Reutlingen) 

Mit ihren Eckpunkten hat die Landesregierung auf das von ‚ProBiene‘ initiierte Volksbegehren für mehr Artenvielfalt reagiert. Dabei wurden die Forderungen der Initiative in weiten Teilen übernommen. Zusätzliche Maßnahmen unter anderem im Bereich Privathaushalte weiten den Insektenschutz deutlich aus. Der Grüne Landtagsabgeordnete Thomas Poreski und der Reutlinger Stadtverband von Bündnis 90/die Grünen laden zu einer öffentlichen Diskussionsrunde ein.

An der Gesprächsrunde nehmen teil:

  • Gebhard Aierstock, Vorsitzender des Kreisbauernverbands
  • Melanie Amrhein, Grüne Kreisrätin und Agrarwissenschaftlerin
  • Sven Prange, Koordinator des Volksbegehrens „Rettet die Bienen“

Moderation: Thomas Poreski MdL