Was kommt nach der Hausbesetzung von K39?

Mittwoch, den 28. Oktober19:00 Uhr Reutlingen

Die Hausbesetzer von K39 – die Crew – hat sich als „Fanclub Kollektives Eigenheim“ bei der Stadt Reutlingen auf die Ausschreibung der damals besetzten Gebäude beworben. Über ihr Projekt wird der FCK Eigenheim an der Kaiserstraße 39 und 41/1 die Besucher informieren – insbesondere über ihr Nutzungskonzept und ihren Finanzierungsplan. Der Vortrag erfolgt im Freien anhand schriftlicher Unterlagen.

Die letzte Mitgliederversammlung der Grünen im Juni 2019 forderte Oberbürgermeister Thomas Keck – auch in seiner Funktion als Aufsichtsratsvorsitzender der GWG – sowie die Geschäftsführung der GWG auf, sich für eine einvernehmliche Lösung in Verhandlungen mit den Hausbesetzern der Kaiserstraße 39 einzusetzen. Die vereinbarte Verständigungslösung sieht die Schaffung einer urbanen Gemeinschaftswohnform vor, bei der sich das Grundstück samt Gebäuden in Gemeinschaftseigentum befindet. Die Ausschreibung der Stadtverwaltung ist abgeschlossen und nun wird über die Bewerbungen entschieden.

http://2019-06-05 Stellungnahme der Mitgliederversammlung zur „Kaiserstraße 39“

Die Veranstaltung GRÜNER STAMMTISCH ist eine offene und lockere Gesprächsrunde, die sich an alle politisch Interessierten richtet. Das Treffen findet regelmäßig am letzten Mittwoch im Monat um 19 Uhr statt – derzeit Corona-bedingt immer im Freien. Es besteht Maskenpflicht. Gäste sind willkommen.