Klimaschutz lokal

Mittwoch, den 25. September19:00 Uhr Vis-a-Vis, Reutlingen

Im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „Grüner Stammtisch“ wird am
Mittwoch 25 . September um 19 Uhr im Vis – à – Vis das Thema „ Klimaschutz lokal “ besprochen. Vor dem Hintergrund des Klimastreiks am vergangenen Freitag auch in Reutlingen sowie der Bewegung „Fridays for Future“ gilt es nun nach Auffassung der GRÜNEN Möglichkeiten zu finden , was der Einzelne und die lokale Politik für den Klimaschutz tun können.

Friedrich Hagemeister, aktiv bei Parents für Future, wird in einem Impulsbeitrag erläutern wie die Reutlinger Aktion „Klimaschutz auf dem Teller“ zu Stande kam , was sie bewirken kann und wie wir selbst deren Ziel unterstützen können.

Auch die Tatsache, dass nun verstärkt die Kommunalpolitik gefordert ist, soll thematisiert werden. Sind die 1994 freiwillig eingegangenen Verpflichtungen der Stadt gegenüber der Alianza del Clima e.V. zur CO 2 – Reduzierung den Verantwortlichen überhaupt noch bekannt? Sind die Aspekte in den Anträgen der grünen Gemeinderatsfraktion zum Klimaschutz von 2007 und 2013 bereits ganz in Vergessenheit geraten ? Müssten nicht die Aufgaben des Umwelt – und Klimaschutzes in einem eigenständigen Umweltamt gebündelt werden ?

Diese Fragen und wie sonst noch der globale Klimakonsens vom Pariser Abkommen lokal umgesetzt werden kann , werden wir diskutieren.

Die Veranstaltung „Grüner Stammtisch“ ist eine offene und lockere Gesprächsrunde, die sich an alle politisch Interessierten richtet. Das Treffen findet regelmäßig am letzten Mittwoch im Monat um 19:00 Uhr im Vis – à – Vis statt. Gäste sind willkommen