Kreismitgliederversammlung

Dienstag, den 17. März 2020

Vorschlag zur Tagesordnung

  • Arbeitsgemeinschaften auf Kreisebene
    im Kreisvorstand dachten wir kürzlich darüber nach, wie wir noch mehr Angebote für unsere Mitglieder schaffen können grüne Politik eigenaktiv zu gestalten. Dabei entstand die Idee Kreisarbeitsgemeinschaften zu gründen. Es gibt innerhalb der grünen Partei bereits Landesarbeitsgemeinschaften und Bundesarbeitsgemeinschaften.

    Diese Arbeitsgruppen arbeiten zu bestimmten Themen und prägen (z.B. durch Anträge bei Delegiertenkonferenzen oder Mitarbeit am Grundsatzprogramm) Entwicklungen innerhalb der Partei, organisieren aber auch öffentliche Veranstaltungen. Der Nachteil bei diesen Arbeitsgemeinschaften ist der hohe zeitliche und finanzielle Aufwand, da die Treffen meist nicht wohnortnah stattfinden.
    Daher möchten wir Arbeitsgruppen auf Kreisebene anbieten, die diesen Nachteil nicht haben und vielen Mitgliedern die Mitarbeit an Themen ermöglicht, die sie interessieren.
    Für den Anfang bieten wir (sozusagen in einer Pilotphase) drei Kreisarbeitsgemeinschaften an, die jeweils von einem Mitglied des Vorstands betreut werden. In einem weiteren Schritt besteht natürlich auch die Möglichkeit weitere Arbeitsgemeinschaften zu gründen je nach Interesse unserer Mitglieder. Wichtig ist uns allerdings, dass diese Arbeitsgemeinschaften eng mit dem Kreisverband und dem Kreisvorstand verzahnt sind.

    Die angebotenen Kreisarbeitsgemeinschaften sind:Fahrradaktionsgruppe (betreut von Tom Rose)
    Die Radaktionsgruppe möchte den Radverkehr fördern. Dazu bieten wir unsere Unterstützung bei der Organisation von Fahrraddemos an und nehmen regelmäßig bei der Critical Mass Reutlingen teil (Start ist jeden letzten Freitag im Monat um 18 Uhr an der Stadthalle Reutlingen). Zudem organisieren wir in unregelmäßigen Abständen politischen Radrundfahrten, um uns gute Beispiele im Landkreis anzuschauen und davon zu lernen. Interessierte melden sich bitte bei Tom Rose unter mail@tom-rose.de

    Mobilität (betreut von Cindy Holmberg)
    Nachhaltigkeit (betreut von Timo Heimberger)

  • Beitritt zum Bündnis ROSA Reutlingen
  • Budget für die 40-Jahr-Feier am 27. Juni