Soziale Sicherheit in der digitalen Zukunft

Mittwoch, den 22. Januar19:00 Uhr Haus der Jugend, Museumstraße 7, Reutlingen

An diesem Abend sollen gleich zwei große Themen diskutiert werden, die viele Menschen umtreiben.

Sowohl die Arbeitswelt, als auch die Gesellschaft werden digitaler. Für die Politik stellt sich die Frage, wie sie die Digitalisierung gestalten muss, damit nicht nur die Wirtschaft, sondern auch die Menschen davon profitieren. Gleichzeitig steht Hartz IV nach wie vor in der Kritik. Daher wird als zweite Frage an diesem Abend diskutiert, wie Hartz IV durch ein soziales Sicherungssystem ersetzt werden kann, das Armut verhindert und die Gesellschaft zusammenhält. Beide Fragestellungen stehen für sich und doch sind sie miteinander verbunden. Wandelt sich die Arbeitswelt, kann für die Menschen Unsicherheit entstehen. Deshalb müssen die Spielregeln einer digitalen Arbeitswelt neu definiert und Vertrauen geschaffen werden, dass der Sozialstaat tatsächlich soziale Sicherheit garantiert.

Eine Veranstaltung mit den Bundestagsabgeordneten Beate Müller-Gemmeke und Dr. Danyal Bayaz.